Wenn du heute nicht getanzt hast…

TANZEn!kannst du tanzen dann kannste leben.kannste tanzen, dann kannst du fliegen. und kannst du leben dann kannst du tanzen und kannst du tanzen dann kannst du fliegen. und vergiss niemals:das leben ist eine sache auf zeit. wenn du heute nicht getanzt hast dann hast du heute nicht getanzt. und du wirst morgen sagen:verdammt warum habe ich gestern nicht getanzt

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Elektrosüppchen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Oh wie schön ist Panama – das weiß auch die Kassette

Zwei Kassetten am Panamakanal, der Bananenkiste dicht auf der Spur.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

21st century – the century of cutting back!?

It is more than promoting those kind of projects. It is about combining values. values like simplicity, humbleness and cosyness. It is about listening to ones basic needs. Questioning what do I need? not what does society and media tell me to need.

“cutting back on space, posession, media and even friends gives mental clearity”

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Adorno – für mehr zwischenmenschliche Wärme und Individualität

anschauen anschauen und nachdenken

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

dance like nobody is watching

Veröffentlicht unter Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Kassette schleppt sich zum MIT (hammered)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kassetten laufen auf den Monte Baldo

Veröffentlicht unter Kassette läuft, Mekkah, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Istanbul Mix No2

definitiv ein schlagendes argument für ein auslandssemester: kultureller austausch!…some filthy, kickass tunes inclusive…

Amon Tobin – Delpher by GPO- I.C.Society 2018

You by Gold Panda

Mos Def vs Flying Lotus – Mathematics by Duncan Gerow

Flying Lotus – buriedMIX2 //burial dj kicks??’08 by Flyinglotus

Flying Lotus – Camel by prospectre

Veröffentlicht unter Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Istanbul Tagebuch NO.1- Kassette läuft zur Hagia Sophia

Also los, hier eine kurze Zusammenfassung der ersten (fast) zwei Wochen:

>2:30 Ankunft Sabiha Gökcen International Airport, Einreise ohne Probleme, bis 6:00 schlafen am Flughafen, Bus bis Taxim (Platz in Istanbul), hilflos, keine Orientierung, böser Taxifahrer erkennt, ich werde abgezockt, 35TL bis nicht zum Hostel, Scheiße, was mache ich hier?? mega viele Menschen, mega viele Autos, mega viel Lärm, mega viel Qualm, mega viel Heimweh, Zweifel!! KAti

>Bada Bing, Nettes Hostel, nette Leute, Schwarztee, Backgammon, Schwarztee bis Magenprobleme, Backgammon bis kapiert!! alleine in Stadt, erster Versuch, zu viel los, überwältigt, alleine, zurück zum Hostel.

>Sozializen, aufraffen, Museum Istanbul Modern, endlich mal Stille

>Amerikaner, Engländer, Belgier, Australier…Bier! Integriert, Puh! Party, Rooftop Bar, gute Musik!

>Uni, Bahn, Boot, Dolmusch(so etwas wie Taxi), kleine Weltreise bis zum Campus. Mentor, Chaot aber nett. Machen wir morgen…Kurswahl:Marketing, Karate, Kanu auf Bospurus, türkischer Volkstanz etc.

>Essen, viel Essen, billig, Kebap, Börek, Fisch…lecker

>Umzug, Zufall, Glück, Vintage Store, Hippie, Rooftop, Bad stinkt

>Kati♥

>Fortsetzung folgt…

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Istanbul, Kassette läuft | Hinterlasse einen Kommentar